Schamabandi 2

Heilpraktiker Mathias Kellenbenz

Trockenes Schröpfen

Headsche Zonen

Headsche Zonen

Das Schröpfen wird seit Jahrtausenden mit dem Ziel verwendet, die Durchblutung und damit die körpereigene Entgiftung zu steigern und die inneren Organe, über nervale Beziehungen zwischen der Rückenhaut und diesen, anzuregen.

Gleichzeitig bildet das Schröpfen damit nicht nur einen Grundstein vieler naturheilkundlicher Therapieansätze sondern ermöglicht auch komplementäre, diagnostische Rückschlüsse auf gesundheitliche Beschwerden von inneren Organen.

(Ich biete kein Blutiges Schröpfen an!)